BeitragsCheck

Individuelle Beratung ist mehr als nur der Verkauf von maßgeschneiderten Produkten.
Auch die Betreuung unserer Kunden während der Vertragslaufzeiten liegt uns am Herzen. Zur Überprüfung Ihrer bestehenden Versicherungsverträge haben wir für Sie unseren BeitragsCheck.

Mit Hilfe des BeitragsChecks können Sie uns aus Ihren Kontobewegungen die Versicherungsverträge senden, zu denen Sie eine Beratung wünschen.
Hierfür geben Sie lediglich Ihre Kontodaten ein und Sie erhalten eine Auswahl von Transaktionen mit Versicherungsunternehmen. Haken Sie diejenigen Transaktionen an, zu denen Sie eine Beratung wünschen. Wir setzen uns dann umgehend mit Ihnen in Verbindung.

Geben Sie dazu nachstehend Ihre Bankzugangsdaten in das von FinTec Systems eingebunden Formular ein. Bei FinTec Systems handelt es sich um ein von der BaFIN zugelassenes Dienstleistungsunternehmen welches Kontoabrufe im Auftrag der jeweiligen Kunden vornehmen darf.

FinTec Systems stellt die Daten der VEMA - einem genossenschaftlich organisierten Maklerverbund, dem wir uns angeschlossen haben - zur Verfügung. Diese bereitet VEMA anschließend zum Abruf über diese Seite auf.

Die Daten werden nicht gespeichert oder weiterverarbeitet. Bei Abruf können Sie angeben, dass Sie uns diese zur weiteren Verarbeitung zustellen können, z.B.

  • Bei Erteilung eines neuen Maklermandats, damit wir alle Ihre Verträge erfassen können
  • Bei Überprüfung Ihrer Versicherungen, damit z.B. geprüft werden kann ob tatsächlich alle Verträge von uns erfasst sind oder bei Verträgen die wir in Abstimmung mit Ihnen gekündigt haben auch tatsächlich keine Abbuchungen mehr erfolgen.

Auf Basis der PSD2-Norm im Online-Zahlungsverkehr ist die Abfrage der Transaktionen natürlich gegen Zugriff Dritter gesichert.
Selbstverständlich können Sie auch gerne direkt mit Ihrem Anliegen über die anderen Kommunikationskanäle auf uns zukommen.

Jetzt Verträge übermitteln

ACHTUNG: Aktuell ist der Abruf der Kontobewegungen für ein gesamtes Jahr nur bei folgenden Banken möglich:

  • Augsburger Aktienbank
  • BNP Paribas
  • comdirect bank
  • Commerzbank
  • Degussa Bank
  • DKB
  • Landesbank Baden-Württemberg
  • N26 Bank
  • Sparkassen
  • TARGOBANK
  • UniCredit Bank – HypoVereinsbank

Alle weiteren Banken melden vereinzelt nur einen kürzeren Abrufzeitraum von 90 Tagen an. In dem Fall ist die Übersicht nur bedingt hilfreich.

FAQ

Welche Kontobewegungen kann mein Versicherungsmakler sehen?

Sie bekommen die Kontobewegung zur Auswahl zurückgespiegelt, die zwischen Ihnen und den Versicherungsgesellschaften stattfinden. Dabei erhalten Sie eine Auswahlmöglichkeit, welche Transaktionen Sie tatsächlich an uns senden möchten.

Was passiert mit meinen Kontodaten? (Speicherung und Löschung)

Es werden keine Kontodaten gespeichert. Diese werden lediglich für Sie aufbereitet und nach dem Versand an uns sofort aus allen Systemen gelöscht. Es findet keine Datenhaltung statt. Auch ein Mitschreiben Ihrer Daten im Hintergrund findet nicht statt. Sie bleiben Eigentümer Ihrer Daten und entscheiden, wer was sehen darf.

Was passiert wenn ich meine Zugangsdaten eingegeben habe?

Sie geben die Zugangsdaten in ein Formular eines BaFin zertifizierten Unternehmens namens „FinTecSystems“ ein. Dieser Dienstleister ist von der VEMA eG für das Abrufen der Kontobewegungen beauftragt. Über einen Algorithmus spiegelt FinTecSystems nur die Kontotransaktionen zurück, die mit Versicherungsgesellschaften im Verhältnis stehen. Alle anderen Transaktionen werden sofort verworfen. Auch hier findet keine Datenhaltung statt.

Wie sicher ist das System vor Zugriffen Dritter?

Auf Basis der BaFin Lizenz, sowie der Normen aus der PSD2-Richtline sind die Sicherheitsanforderungen immer auf dem höchsten europäischen Standard. Somit ist der Zugang genau so sicher, wie der Ihrer Bank.

Ich muss immer wieder eine neue TAN eingeben – ist das in Ordnung?

Es kann durchaus sein, dass Bankhäuser für jeden Monat eine separate TAN verlangen und es daher notwendig ist, 12 TANs einzutippen. Dies ist jedoch die Ausnahme. Sollten Sie nicht mehr aus dieser Schleife herauskommen, sollten sie uns ansprechen.

Muss ich mir Zugangsdaten hierfür von meiner Bank erstellen lassen?

Nein. Sie melden sich ganz normal mit Ihrem Online-Banking-Zugang an, egal welches Authentifizierungsverfahren Sie bei Ihrer Bank für Ihr Online-Banking ausgewählt haben.
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir uns vor Spam-Bots schützen möchten.
Übertragen Sie daher bitte den angezeigten Code, um zu bestätigen, dass Sie ein Mensch sind.
Der Code besteht aus Großbuchstaben von A-Z und den Zahlen 2-9.